...Knast... b {color:# 4C4C66;} i {color:# D9E5E5;} u {color:# D9E5E5;}
Etwas Besonderes

Tropf....Tropf....Tropf

 

Ich weiß nicht wie lange ich hier sitze und diesem süßen Klang, dieses kleinen Rinnsalls lausche, welches mich an etwas längst Vergangenem erinnert. An eine Zeit, die so weit weg ist, dass ich sie nicht mehr erreichen vermag, aber dennnoch so frisch ist, dass die Erinnerung so schmerzlich ist. 

Diese kleinen Tropfen, tänzeln über den kalten Stein und verinnen mit eben diesem Geräusch in einer kleinen Pfütze auf dem Boden.

Wieder sitze ich da und beobachte den Vorgang. Beobachte, wie so viel Leben in diesem kleinen Tropfen steckt und dieser dann jämmerlich verendet. Eins wird in der Masse und nicht mehr hinaussticht. 

 

Genau wie ich. Ich war SEINE Liebste, SEINE Treuste! Ich war anders, das sagte ER mir immer wider. Wisperte es sogar in mein Ohr wenn die Nacht ihren Höhepunkt erreichte und ich glaubte IHM. Ich glaubte IHM blind, genau wie ich IHM vertraute. Dieses Vertrauen wurde belohnt, jahrelang belohnt, doch jetzt seit ER fort ist, seit ERg egangen ist....da gleiche ich dem Tropfen, der in der Masse verendet. Ich bin auch nur eine von vielen, die den menschen Leid zugeführt hat, doch bei IHM, ja da war ich etwas besonderes..... 

16.11.07 01:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de